© Lauffreunde Mondsee

Mondsee Halbmarathon 2019

Der Ausdauer-Run im Salzkammergut

Beim 38. Internationalen Mondseelauf am 1. Juni 2019 gilt es abermals, von Mondsee aus das Salzkammergut laufend zu erobern. Der Lohn für die Mühen der ambitionierten Hobbyläufer ist eindeutig das wunderschöne Berg- und Seepanorama.

Heuer erstmals alle Läufe an einem Tag

Der Mondseelauf liefert eine Strecke, wie sich jede Tourismusagentur für ihre Beschreibungen wünscht: eine fast schon kitschig schöne Seepromenade auf der einen, die imposante, Abenteuer versprechende Drachenwand auf der anderen Uferseite.

Am 1. Juni ist die Agenda auch für heuer wieder klar: seine persönliche Bestleistung auf 21 Kilometern durchs malerische Salzkammergut abzurufen.

Neuerungen 2019

  • Erstmals werden sämtliche Läufe an einem Tag ausgetragen. So gilt für den Samstag, 1. Juni 2019, das umfassende Motto „Mondseer Lauftag“!
  • Außerdem starten zum ersten Mal alle Läufer am Marktplatz Mondsee. Wie gehabt führt die Strecke dann am See entlang und bis nach Sankt Lorenz in Richtung Drachenwand.

Gut zu wissen

Die 21 Kilometer des Mondseelaufs zählen 2019 zur Salzkammergut Top 3 Wertung im Rahmen des Salzkammergut-top-3-laufcups.

Veranstaltet wird der Bewerb auch heuer wieder von der Union Lauffreunde Mondsee.

 

Never change a winning team!

Herrliche Landschaft beim Mondseelauf
Herrliche Landschaft beim Mondseelauf.© Lauffreunde Mondsee
Kinderlauf am Mondsee
Beim Sumsi-Kinder- und Jugendlauf vergnügen sich die kleinen Wettkämpfer.© Lauffreunde Mondsee

Das Event, das jeden mitnimmt

Doch heißt man an diesem Tag am Mondsee nicht nur Halbmarathonläufer willkommen. Wer auf einer 10 km- oder 5 km-Distanz mit von der Partie sein möchte  oder zu einem Teamlauf motiviert ist, ist hier genauso richtig. Kinder und Jugendliche gehen etwa beim Sumsi-Kinder- und Jugendlauf an den Start.

In der noch schattigen Seeallee eröffnen die teilnehmenden Kids den Renntag früh nachmittags. Auf den Fuß folgen kurz später die Teenager. Dann ist es erstmal Zeit für eine gebührende Siegerehrung & ein lustiges Rahmenprogramm!

Am späteren Nachmittag machen sich die Läufer beim populären MondseeHaus-Halbmarathon ans Werk. Kurz darauf schlägt die Stunde derjenigen, die die 10 Kilometer- oder 5-Kilometer-Distanz absolvieren.

Drachenwand & Team-Power

Die neuralgischen Punkte der Halbmarathon-Strecke sind nach dem Start am Marktplatz der Badeplatz Schwarzindien und danach vor allem die imposante  Drachenwand, an der man womöglich den ein oder anderen Kletterer herumhängen sieht.

Die überhängende Felswand markiert die Wende des Mondseelaufs, der nun über einen anderen Kurs zurück in den Ort führt.

Tipp: Mit der Crew zum Erfolg!

Natürlich ist es wieder möglich, neben dem Einzelbewerb auch als Team anzutreten. Also, Freunde, Kollegen und Family einpacken – und mit der vollen Team-Power durchstarten!

Fakten zum Mondseelauf 2019

  • Termin: 1. Juni
  • Location: Mondsee
  • Nenngeld:
    € 29,- Halbmarathon
    € 58,- Staffel
    € 25,- 10-km-Lauf
    € 15,- 5-km-Lauf
    € 5,- Kinder- und Jugendlauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen