stubai wandern
© andreschoenherr

Bergsport, Hüttengaudi & Luxusschlaf

Sporturlaub mit Wellness-Flair im Stubaital

Der All-in-One Kompletturlaub für aktive Bergsportler mit einer Schwäche für Genuss führt ins Stubaital und zum 4 Sterne Hotel Stubaierhof. Alle Infos zum perfekten Mix aus Trainingsmöglichkeiten, Regeneration und Kraft tanken.

Bergmomente im Stubai-Sommer

Die Gründe für eine bergige Auszeit zur warmen Jahreszeit liegen auf der Hand: Sport an der Höhenluft gehört zum Gesündesten, das man sich selbst gönnen kann. Die malerische Landschaft Tirols wird selbst zum Postkartenmotiv und die vielfältigen Betätigungsfelder bringen eine willkommene Abwechslung in die freien Tage. Egal ob Wandern, Mountainbiken, Trailrunning oder Bergsteigen.

Ein Platz, an dem sich all das auf höchstem Niveau verwirklichen lässt, ist das aus fünf Orten bestehende Stubaital. Den höchsten Punkt macht auf 3.505 Metern Seehöhe der an Italien angrenzende Gipfel Zuckerhütl im Hauptkamm der Stubaier Alpen aus. Das, was einem den Atem verschlägt, ist aber die Gipfelwelt als Ganzes.

Wanderer, Kletterer, Paragleiter und Mountainbiker erfreuen sich gleichermaßen an den 11er-Bahnen, die einen „in den Himmel schweben“ lassen und beispielsweise zum Ausgangspunkt des 120 Kilometer langen Stubaier Höhenwegs führen. Der perfekte Ausgangspunkt für alle Abenteuer ist das Bergsporthotel Stubaierhof in Neustift, in unmittelbaren Nähe zum Stubaier Gletscher.

To-Dos im Sportparadies Stubaital

  • 850 km Wanderwege
  • Erlebnis- und Themenwanderungen
  • „Wilde Wasser Weg“
  • Gipfeltraum: Seven Summits Stubai
  • Naturschauplätze
  • 15 Klettersteige, 10 Klettergärten, 2 Hochseilgärten
  • 720 km Trails zum Biken
  • 4 Bergbahnen
stubaital landschaft

Der Wellness-Faktor

Ebenso wichtig wie das ausgiebige Training ist die Regeneration. Einmal wirklich abschalten, durchatmen, den Blick vom Hotel aus über die Kulisse der kolossalen Dreitausender schweifen lassen. Die aktive Erholung stellt sich beim Sporturlaub im Stubaital bereits frühmorgens wie von selbst ein.

Auf ein nahrhaftes und köstliches Frühstück folgen je nach Ambition eine gemächliche Rundwanderung entlang der Wildwasserwege, eine Übungsrunde im hoteleigenen Gamssteigl Bewegungsparcour oder eine Panoramawanderung mit Blick auf den Stubaier Gletscher.

Auch nach dem Training bietet der Stubaierhof Vorzüge für Sportler – ”professionelles” Relaxen auf 4-Sterne-Niveau. Ein Abstecher in die Wellness-Wohlfühlwelt enthüllt unter anderem das Panorama Hallenbad mit 29,5 Grad Wassertemperatur und Blick auf die Stubaier Gletscherwelt, die Finnische Schwitzstube, das Aromadampfbad und die Kältegrotte, in der man sich auf den Bergheuliegen im Ruhebereich entspannt. Optionale Massagen lassen einen noch mehr aus den Vollen schöpfen.

stubaierhof pool
©
stubai wandern bergsteigen
©

Innsbrucker Hütte: Highlight auf 2.369 Metern

Der Stubaierhof bietet nicht nur seine Hotelzimmer und Ferienwohnungen an. Seit mehr als sieben Jahrzehnten bewirtschaften die Gastgeber auch die Innsbrucker Hütte (2.369 hm), ein uriges Original am Fuße des Habichts. Von Mitte Juni bis Anfang Oktober wird die Hütte für Stubaierhof-Gäste geöffnet. Nicht nur eine imposante Gipfeltour auf den Habicht und andere Wanderungen sowie Klettersteige von der Hütte aus sind zu empfehlen, vor allem eine Übernachtung bringt ein einmaliges Bergerlebnis mit sich: leuchtender Sonnenaufgang, regionales Bauernfrühstück und Höhenfeeling schon in aller Frühe. Die Bergsport-Spezialisten im Stubaierhof informieren ihre Gäste stets aktuell über das Bergwetter, unterstützen bei der Tourenplanung und empfehlen Wanderungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Die Stubai SUPER Card

Die vier Bergbahnen um das Hotel sind mit der für Gäste des Stubaierhofs kostenlosen Stubai SUPER Card im Sommer benutzbar (Gültigkeit: 25. Mai bis 3. November 2019). Auch die öffentlichen Busse und die Stubaitalbahn sind mit der Gästekarte gratis. Außerdem bringt sie jede Menge Vergünstigungen und freie Eintritte bei Hallenbädern, bei der Sommerrodelbahn und anderen Freizeiteinrichtungen mit sich.

Die Stubaier Bergsportwelt im Postkasten

Das Stubaierhof-Team schickt auf Anfrage die Bergsportwelt des Stubaitals schon mal vorab per Post kostenlos nach Hause. Und zwar in Form der praktischen und übersichtlich designten Bergerlebniskarte, auf der sich die Vielfalt des anstehenden Urlaubs offenbart. Wer also schon Urlaubsfeeling geschnuppert hat, bestellt sie ganz einfach unter info@der-stubaierhof.com und entdeckt die schier endlosen Möglichkeiten von Bergwanderungen über Talspaziergänge bis hin zur Innsbrucker Citytour.

bergerlebniskarte-sommer
©

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen