© Dalbello

Dalbellos Skitouren-Komfort-Schuh

Der Quantum EVO

Die Skitourensaison 2022/23 steht vor der Tür und während sich der Schnee von den Bergen in die Täler arbeitet, sind die Produkt-Highlights schon im Handel angekommen. Eine Besonderheit für Skitourengeher kommt dieses Jahr aus dem Hause Dalbello: der Quantum EVO.

Aufsteigen, abfahren & vorfahren

Die ultimative Errungenschaft für Wintersportausrüster ist es seit jeher, einen Tourenskischuh zu entwickeln, der Aufstieg und Abfahrt in Perfektion vereint. Dalbello ist mit dem Quantum EVO erneut dem Ruf aus Utopia gefolgt und hat mit einem neuen Ansatz beide Welten vereint. Dabei setzt das Unternehmen aus Italien auch auf Erfahrungen, die mit den Vorgängern aus der Quantum-Linie gesammelt wurden. In den Sportshops landen die Varianten EVO, EVO W (Damenmodell) und EVO Sport.

© Dalbello

Neues Schnallensystem

Der Aha-Moment kommt beim Quantum EVO, wenn man sich den Außenschuh ansieht: Das neue Schalenkonzept gleicht einem klassischen Alpinschuh und bedient sich so dessen Abfahrtsmechanik – was sich eindeutig in der Performance zeigt. Gleichzeitig lässt sich der Schuh sehr schnell öffnen und schließen, was dem Komfort zugutekommt. Anstatt des aus der Quantum-Serie bekannten Quick-Lacing-Systems ziert nun eine einfach zu bedienende Schnalle die Schale, was einen festeren Halt im Schuh garantiert. Das Velcro-Powerstrap mit der Hike-&-Ride-Schnalle am Schaft sorgt ebenso für mehr Halt und eine bessere Passform. Selbst wenn sein Besitzer dem Tourenskigehen nur eine kleine Rolle einräumt, eignet sich der EVO durchaus als Pistenschuh. Umgekehrt ist er darum auch für Skitouren-Rockies eine interessante Wahl.

Key Features Quantum EVO

  •  Neues, vereinfachtes Schnallenkonzept
  • Powerstrap
    – mit neuer Hike-&-Ride-Schnalle (Feder in Position gehalten)
    – mit Quick-Release-Funktion
  • Dual Link Cuff mit optimiertem Profil
  • Bonded-Shell-Schalenkonstruktion
  • AUTOFIT-Technologie mit Memory Form
© Dalbello

Außen Performance, innen Komfort

Wenn es um die inneren Werte geht, hat der Quantum EVO vor allem eines zu bieten: Komfort. Sowohl EVO als auch EVO W kommen mit der AUTOFIT-Technologie. Ein Memory Foam im Knöchelbereich sorgt dafür, dass sich die Schuhe perfekt an die Fußform anpassen. Die Konsequenz: mehr Fersenhalt und Schutz vor Blasen beim Aufstieg. Neu ist auch der Aufbau der Schuhe. Die Innenschuhe setzen sich aus zwei Schichten zusammen: einer leichten, weichen Innenseite und einer Außenseite mit festem Schaumstoff.  Damit ist der Schuh besser geschützt und stabiler.

Fazit zum Dalbello Quantum EVO

Der neue Quantum EVO ist eine Weiterentwicklung innerhalb der Quantum-Serie und reiht sich zwischen Quantum Lite und Quantum Free ein, die vergangenes Jahr eingeführt wurden. Er eignet sich für Skitouren-Einsteiger ebenso wie für Sportler, denen eine kompromisslose Abfahrtsperformance und Komfort wichtig sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen