Dynafit Skitourenausrüstung Winter 2018/19
© Dynafit

DYNAFIT TLT8 EXPEDITION SKITOURENSCHUH

AUFSTIEGS-CHAMPION DER NÄCHSTEN GENERATION

Ambitionierte Tourengeher, bei denen schnelle Anstiege im Fokus stehen, dürfen sich jetzt schon auf den Winter 2019/20 freuen. Dynafit bringt mit dem TLT8 Expedition Skitourenschuh die jüngste Generation seines beliebten Klassikers auf den Markt. Der Tourenschuh mit zwei Schnallen überzeugt durch einfaches, intuitives Handling und einen komplett überarbeiteten athletischen Fit. 

Zweischnalliger Skitourenschuh

Wie seine beiden Vorgängermodelle punktet auch der TLT8 Expedition durch sein extrem niedriges Gewicht von rund 1 Kilogramm sowie ein reduziertes Design mit schlanker Linie. Durchdachte technische Features kombiniert mit dem Verzicht auf Überflüssiges sorgen für höchste Performance. Mehr Höhenmeter in kürzerer Zeit – der TLT8 verkörpert das Dynafit Motto #Speedup in seiner reinsten Form. Der neue TLT8 Expedition ist mit seinen 1020 Gramm ein echtes Leichtgewicht unter den zweischnalligen Skitourenschuhen.

Ultra Lock 4.0

Um noch mehr Geschwindigkeit, aber auch Komfort und Sicherheit in den Aufstieg zu bringen, haben die Entwickler besonderes Augenmerk auf das neue Verschlusssystem Ultra Lock 4.0 gelegt. Dieses ist einfach und intuitiv zu bedienen und spart damit Zeit beim Wechsel zwischen Aufstieg und Abfahrt.

Die obere Schnalle besitzt zwei Funktionen: Sie fungiert als Hebel für den Ski-Walk-Mechanismus und öffnet gleichzeitig den Schaft. Ebenso wie die zweite, untere Schnalle ist sie feinjustierbar und kann damit optimal auf den Fuß des Tourengehers angepasst werden. Das System ist auch mit Handschuhen einfach zu bedienen und punktet durch Zuverlässigkeit und eine solide Verarbeitung, was sich jedoch nicht im Gewicht bemerkbar macht – für Schnelligkeit ohne Kompromisse.

Dynafit TLT8 Expedition Skitourenschuh
© Dynafit
Dynafit skitourenpark pitztal
© Martin Klotz

Ultraleicht

Dank der Schaftrotation von 60 Grad wird eine natürliche und kräftesparende Gehbewegung auch in sehr steilem Gelände ermöglicht. Die reduzierte Schuhspitze, die sogenannte Speed Nose, ermöglicht nicht nur eine Gewichtsreduktion von 15 Prozent, sondern sorgt mit ihrem um vier Millimeter zurückversetzten Drehpunkt für ein 12 Prozent effizienteres Abrollverhalten.

In der Abfahrt kann der Skitourenschuh mit einem Neigungswinkel von 15 sowie 18 Grad festgestellt werden und bietet damit eine dynamische Position für rasante Downhills. Für eine optimale Kraftübertragung wurde auch die Passform des TLT8 Expedition überarbeitet und der Schuh sitzt mit seiner Leistenbreite von 103 Millimetern und seinem athletischen Fit sportlich und eng am Fuß.

Cramp-In Steigeisen

Eine weitere Besonderheit des TLT8 Expedition zeigt sich, wenn es vereiste Gradpassagen oder Querungen in besonders steilem Gelände außerhalb der Bindung zu meistern gilt: Der Skitourenschuh eignet sich optimal für den Einsatz des neuen, ultraleichten Cramp-In Steigeisens, das in Kooperation mit dem Bergsportspezialist Salewa entwickelt wurde. Mit gerade einmal 260 Gramm ist es das aktuell leichteste Steigeisen am Markt. Über einen speziellen Mechanismus mit Haken und entsprechendem Insert an der Sohle wird es direkt am Skitourenschuh befestigt und sitzt so noch fester, exakter und zuverlässiger – ohne störende Riemen oder Körbchen.

Schlankes Design

Bei der Optik des TLT8 Expedition setzt Bergausdauerspezialist auf das bewährte reduzierte Design der jüngeren TLT-Familie, welche exponierte Verschlüsse oder Bauteile vermeidet. Durch die stromlinienartige Form wirkt der Schuh nicht nur schlank und schnell, sondern es wird auch ungewolltes Hängenbleiben, Verhaken oder Verstellen während der Tour ausgeschlossen.

© Dynafit

Highlights

  • 1020 Gramm
  • aus leistungsfähigem Grilamid gefertigt
  • Schaft mit Glasfasern verstärkt
  • mehr Geschwindigkeit durch Ultra Lock 4.0
  • Cramp-In Steigeisen
  • Größe für Herren (25 – 30,5)
  • Größe für Damen (23 – 27,5)
  • UVP: 600 Euro

Schneller Einstieg durch Master Step Insert

Auch bei den weiteren Features setzt Dynafit auf Bewährtes: Für einen besonders unkomplizierten und schnellen Einstieg in die Bindung ist der neue Aufsteiger mit dem Master Step Insert ausgestattet. Dank einer längeren Einstiegsführungskerbe, die sich beim Einsteigen im Halbkreis um die Pins der Bindung schließt, wird der Schuh in die Bindung geführt. Der Einstieg funktioniert damit vor allem bei ungünstigen Schneebedingungen sowie unwegsamem Gelände nochmals einfacher und schneller. Bei den Linern können die Kunden zwischen zwei Varianten wählen – Custom Light (140 Gramm) und Custom Ready (270 Gramm).

Qualität wird nicht nur bei den Materialien großgeschrieben, sondern auch bei der Produktion: Der TLT8 Expedition ist aus leistungsfähigem Grilamid gefertigt und der Schaft mit Glasfasern verstärkt. Der in Italien entwickelte Schuh wird komplett in Europa gefertigt. Erhältlich ist der TLT8 Expedition als Modell für Herren (Größe 25 – 30,5) und für Damen (23 – 27,5) und zu einem UVP von 600 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen