Kaiserlauf 2017
© Hörmandinger

Kaiserlauf 2017

Der legendäre Bad Ischler Halbmarathon

Am 24. September bebt die Kaiserstadt: Hunderte Teilnehmer machen sich beim Kaiserlauf 2017 auf den Weg durch die Natur- & Kulturlandschaft des Salzkammergutes.

Natur & Kultur im Laufschritt erkunden

Zum 16. Mal wird die Kaiserstadt am 24. September zur Bühne für Hobbyläufer. Der Bad Ischler Raiffeisen Halbmarathon gilt als eine der schönsten Laufstrecken Österreichs. „Die Natur und Kultur einer historischen Stadt machen den Kaiserlauf zu einem einmaligen und unverwechselbaren Sporterlebnis. Die Laufstrecke entlang vieler schöner Plätze bietet die Möglichkeit, einen Eindruck von der Landschaft unserer Heimat zu bekommen“, so Bürgermeister Hannes Heide.

Schon der Standort des Rennbüros in der Trinkhalle, einer ehemaligen Kuranlage aus dem 19. Jahrhundert, sorgt für eine besondere Atmosphäre vor Ort.

Kaiserlauf 2017
Die Strecke führt auch durch das Stadtzentrum der Kaiserstadt.© Hörmandinger
Kaiserlauf 2017
Nicht nur der Kursverlauf sorgt beim Kaiserlauf für Stimmung.© Hörmandinger

Die Strecke des Kaiserlaufs

Insgesamt stehen am 24. September drei Bewerbe am Programm. Gestartet wird jeweils direkt vor der Trinkhalle, am Auböckplatz: 

  • Kinderläufe: 200 bis 1.000 Meter
  • FunRun: 7,36 km
  • Halbmarathon: 21,1 km

Die Organisatoren des Kaiserlaufes haben mit der Streckenführung eine auch für Hobbyläufer relativ leichte Runde ohne Anstiege gefunden“, sagt Tourismusdirektor Robert Herzog.

Ein Großteil des Kurses führt entlang der Ischl-Promenade und wird von einzigartigen Ausblicken auf die Bergwelt und das Stadtzentrum begleitet. 

Spaß an der Bewegung

Neben dem Halbmarathon-Klassiker organisieren die Veranstalter mit dem FunRun einen Bewerb für Einsteiger und Gelegenheitssportler, die auf einer verkürzten Strecke vor allem den Spaß an der Bewegung suchen. Kostenlose Parkplätze, Gepäckablagen sowie Duschen und Umkleiden sind vor Ort vorhanden.

Eine Wiederauferstehung feiert der „Salzkammergut Top3“ Cup in diesem Jahr. Zusammen mit dem Mondseelauf und dem Wolfgangseelauf fließt das Ergebnis beim Kaiserlauf in den Lauf Cup-Wertung mit ein. Eine zusätzliche Anmeldung ist dafür nicht notwendig!

Facts zum Kaiserlauf 2017

  • Termin: 24. September
  • Ort: Bad Ischl
  • Nenngeld: € 29 (FunRun: € 24)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.