trailrunning camp karwendel
©

Sportalpen Eventhighlights im Juni

Action garantiert!

Die lang ersehnten Lockerungen bringen auch jede Menge coole Sportevents mit sich. Kein Wunder also, dass im Juni reichlich was los ist. Egal ob in der Luft, zu Land oder am Bike. Wir stellen euch die Top-Events vor.

Triathloncamp Zell am See - Kaprun

Von 10.-13. Juni haben alle Triathlonfans die Chance die Ironman 70.3 WM Region Zell am See zu erkunden. Egal ob als Trainingseinheit, zum Spaß oder als konkrete Vorbereitung auf einen Ironman. Das Triathloncamp bietet eine einmalige Gelegenheit, die WM Region Zell am See – Kaprun und ihre sportlichen Vorzüge unter die Lupe zu nehmen. Triathlontrainer Manuel Wyss hat ein attraktives Programm zusammengestellt und gibt neben Trainingstipps auch Empfehlungen zur Planung, Vorbereitung und Technik. Alle Infos und die Anmeldung sind HIER zu finden.

Triathloncamp Zell am See
© Simplon

Road Bike Ladies Days

Vom 11.-13. Juni haben alle Frauen bei den ROAD BIKE Ladies Days – dem Rennrad Camp für Frauen – die Chance, in geführten Touren auf zwei Rädern den Bregenzerwald zu erkunden. Sport begeisterte Damen jeden Alters können mit einheimischen Guides die Region erkunden und dabei gemeinsam mit anderen Frauen all ihren Schönheiten entdecken. Es braucht dazu keine extra stammen Wadeln, eine moderate Grundkondition reicht schon, um auf den vom Vorarlberger Hersteller SIMPLON zur Verfügung gestellten Rennrädern die Sommersaison anzutreten. Geführte Touren in verschiedenen Levels, Begleitfahrzeuge und sogar E-Power machen die Teilnahme für alle Ladies möglich. Weitere Infos sind HIER zu finden.

Achensee Laufcamp

Von 17.-20. Juni bietet sich mit dem Achensee Laufcamp allen Läufern eine super Gelegenheit um die IST-Situation zu ermitteln und an der eigenen Laufperformance zu arbeiten. Das verlängerte Laufwochenende am Achensee eignet sich für jeden der gerne läuft oder endlich damit beginnen möchte. Ein Leistungsdiagnostiker und Trainer erstellt mit den Teilnehmern Analysen, gibt Techniktipps und hält Vorträge zu Trainingslehre und Ernährung. Die geführten Touren mit den Local Guides führen rund um den Achensee und die schönen Täler der Region. Dabei wird auf unterschiedlichen Untergründen gelaufen um neben dem Straßenlauf auch den Reiz des Trailrunnings kennen zu lernen. Infos und Anmeldung gibt´s HIER.

Laufcamp Achensee
© Freund der Berge / Philipp Freund

Ebbser Koasamarsch

Der Ebbser Koasamarsch zählt zu den vielseitigsten und traditionsreichsten Sportevents in den österreichischen Bergen. Aufgrund der aktuellen Verordnungen wird es keine Veranstaltung geben, sondern die Läufer und Wanderer sind im Rahmen vom „Koasamarsch light“ auf den gut ausgeschilderten Strecken ganz individuell unterwegs. Sie können die vier Wander- und Trailrun-Distanzen im Zeitraum zwischen 19. und 27. Juni 2021 absolvieren und dabei „Koasamarsch Luft“ schnuppern. Alle tragen ihre Ergebnisse im Nachhinein selbstständig auf my.raceresult ein. Die Medaillen liegen im Büro des Tourismusverbandes Kufsteinerland zur Abholung bereit. HIER geht´s zur Anmeldung.

Crankworx Innsbruck

Für Fans des Freeride-Bikings ist das Crankworx in Innsbruck einer der Event-Höhepunkte des Jahres. Zum fünften Mal in Folge findet das weltweit größte Gravity-Mountainbike-Festival in Tirol statt. Gastgeber ist erneut der Bikepark Innsbruck auf der Muttereralm. Dieses Mal ist Innsbruck erneut der einzige europäische Tourstopp. Beim Downhill-Bewerb, dem Slopestyle-Wettkampf, beim Speed-and-Style-Bewerb und Dual Slalom sowie beim Whip-Off und einem Pumptrack-Contest können die Fans dieses Jahr wieder vor Ort dabei sein. Infos und Tickets gibt es HIER.

© Crankworx / Kabelleira
© Zooom Production / Red Bull Content Pool

Red Bull X-Alps

Für 33 Athleten aus 17 Ländern ist der Startschuss der 10. Red Bull X-Alps am 20. Juni 2021. Von dort an heißt es, non-stop die gesamte Länge des Alpenbogens zu durchqueren, und das nur zu Fuß oder mit Paragleitschirm.

Die diesjährige Route ist mit einer komplett neuen Streckenführung ist die herausforderndste Route in der Geschichte des Rennens. Statt in Richtung Mittelmeer, werden die Athleten quer über die Alpen und wieder zurück fliegen.  Start ist am Gaisberg in Salzburg und das Ziel in Zell am See – Kaprun. Alle Infos und den Liveticker findet man HIER.

Karwendelmarsch Trainingscamp

Von 24. – 27. Juni findet das Sportalpen Trainingscamp zur Vorbereitung auf den Karwendelmarsch statt. Dabei wird die Originalstrecke (52 km)  in 2 Teilen abgelaufen, inkl. Hüttenübernachtung, 2 Nächte im Sporthotel Xander, Startplatz beim Karwendelmarsch 2021, sowie Tipps, Tricks und Produkttests. Der Karwendelmarsch-Sieger von 2012, Markus Reich, gibt den Teilnehmern nützliche Tipps rund um die Themen Trailrunning und Wettkampf und läuft mit ihnen die Karwendelmarsch-Strecke in zwei Teilen ab. Eine Top-Gelegenheit vor dem Wettkampf die Strecke unter professioneller Führung zu erkunden oder einfach vier traumhaft schöne Lauf-Tage im Karwendel zu erleben. Infos und Anmeldung sind HIER zu finden.

trailrunningcamp
©
© BikeClub Nauders

Race across the Alps

Zum 20. „Race across the Alps“ am 25. und 26. Juni gehen etwa 50 Top-Rennradfahrerinnen und -fahrer in Nauders am Reschenpass an den Start. Das Radrennen führt durch die Schweiz, Italien und Österreich und gilt als das härteste Eintagesrennen der Welt. 525 Streckenkilometer und 14.000 Höhenmeter müssen sie bewältigen, in höchstens 32 Stunden. Erstmals gibt es dieses Mal einen Teamwettbewerb, bei dem 15 Zweierteams zugelassen werden und der auf der selben Strecke ausgetragen wird. Das Race Across the Alps ist auch offizielles Qualifikationsrennen für das Race Across America. Alle Infos sind HIER zu finden.

Kitz Alp Bike Festival

Vom 24. Juni bis 3. Juli  werden in den drei Orten Brixen im Thale, Kirchberg und Westendorf 25 Jahre KITZALPBIKE MTB FESTIVAL gefeiert. Der Mountainbike Marathon am 3. Juli wird in diesem Jahr auch als österreichische Staatsmeisterschaft ausgetragen und besticht zudem mit einem neuen Streckenprofil. Viele Erneuerungen warten auf die Besucher, unter anderem auch die „E-Bike Days“, die während der gesamten KitzAlpBike Woche stattfinden. Hier warten tolle Programmpunkte zum Mitmachen und Miterleben für Interessierte. Mehr Infos gibt´s HIER.

© Erwin Haiden

Hier gibt es einen Einblick in unser Triathloncamp in Zell am See - Kaprun:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung. Weitere Informationen